Internationaler Kongress für Individualpsychologie

 

Der Internationale Kongress für Individualpsychologie findet alle 3 Jahre statt und wird vom Internationalen Verein für Individualpsychologie in Zusammenarbeit mit einem Mitgliedsverein organisiert. 

Der 27. Internationale Kongress für Individualpsychologie findet von 10.-14. Juli 2017 an der Alfred Adler Graduate School in Minneapolis unter dem Titel "Inferiority Feelings: New Manifestations and New Approaches" statt.
Die Kongressankündigung sowie den Call for Papers finden Sie hier: Kongressankündigung / Call for Papers

Weiter Informationen finden Sie unter www.iaipwebsite.org