„Es kommt nicht darauf an,
was einer mitbringt,
sondern was er daraus macht.“

Alfred Adler    Mehr Information …

 

AACI @ORF Lange Nacht der Museen

Am 6. Oktober findet die 19. ORF Lange Nacht der Museen statt und das Alfred Adler Center International ist wieder ein Teil davon.

Das AACI ist der Sitz des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie, der vor über 100 Jahren von Alfred Adler gegründet wurde. Durch das gesellschaftliche Engagement der Mitglieder erfuhr die Individualpsychologie einen großen Aufschwung. Sie zählt noch heute zu den drei wichtigsten tiefenpsychologischen Schulen. Die Ausstellung "Brüche und Kontinuität der Wiener Individualpsychologie - Die Zeit von 1930 bis 1960" widmet sich den Pionier/innen. MIt der Vertreibung und Ermordung der jüdischen Individualpsycholog/innen wurde der Verein in Österreich ausgelöscht. Dennoch konnten wenige Individualpsycholog/innen die Arbeit nach 1945 weiterführen.

18 Uhr   Einführung in die Ausstellung
19 Uhr   P. Bottome, E. Forbes-Dennis and I. Fleming as they connect to Kitzbühel and A. Adler
               Wes Wingett (Vortrag auf Englisch)
21 Uhr   Pipi, Michel & Co. Individualpsychologische Kommentare zu gelesenen Texten von Astrid Lindgren
               Gertrude Bogyi und Wilfried Datler
22 Uhr   Alfred Adler und die Individualpsychologie
               Christine Rosche

18.30-21.00 Uhr   Alfred Adler: Kleine Rätselrallye für Kinder ab 6 Jahren.

Weitere Informitionen zur ORF - Lange Nacht der Museen: langenacht.orf.at

Tickets und Booklets erhalten Besucher ab Anfang September direkt im Alfred Adler Center International (bitte die Öffnungszeiten beachten). Tickets kosten regulär € 15.- und ermäßigt € 12.-.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 
Nach oben scrollen, Scroll to top
OeVIP Logo