„Es kommt nicht darauf an,
was einer mitbringt,
sondern was er daraus macht.“

Alfred Adler    Mehr Information …

 

Weiterbildung im Bereich Gruppenpsychotherapie

Seit vielen Jahren gibt es im Österreichischen Verein für Individualpsychologie eine Weiterbildung im Bereich der Gruppenpsychotherapie. Diese neue Fort- und Weiterbildung kann über 5 Semester angeboten werden, sobald eine Gruppengröße von 10 Personen erreicht ist. 

 

Ausbildungselemente

Die Fortbildung unterteilt sich in:

  • Selbsterfahrung: 72 Arbeitseinheiten (AE à 45 Minuten)

Eine Vertiefung der Selbsterfahrung ist bei einem Workshop der Internationalen Arbeitsgemeinschaft für Gruppenpsychoanalyse in Altaussee, in Bad Gleichenberg bzw. durch die Teilnahme an einer wöchentlichen Gruppenselbsterfahrung zu empfehlen.

  • Theorie: 100 Arbeitseinheiten (AE à 45 Minuten) Theorie und Technik der individualpsychologisch-psychoanalytischen und psychoanalytischen Gruppentherapie, geblockt über 4 Semester davon:
    • 48 AE (à 45 Minuten) in Form von 4 Theorieseminaren, geblockt und
    • 32 AE (à 45 Minuten) im monatlichen Literaturseminar Online und
    • 20 AE (à 45 Minuten) im Selbststudium
       

Für den Abschluss als Weiterbildung sind noch folgende Elemente zu absolvieren:

  • Praxis und Supervision: 100 Arbeitseinheiten, davon:
    • 60 Doppelstunden Leitung einer Gruppe und
    • 40 Stunden (à 45 Minuten) begleitende Supervision

Der Abschluss

Nach Absolvierung der theoretischen und praktischen Ausbildungselemente ist mit einer/einem Gruppenlehrtherapeut:in eine schriftliche Arbeit unter besonderer
Berücksichtigung von Teilaspekten des Gruppengeschehens zu besprechen. Sofern die Arbeit angenommen wird, ist sie der Vereinsöffentlichkeit mündlich zu präsentieren.

 
Nach oben scrollen, Scroll to top
OeVIP Logo